Fair_Finance nachhaltiger_Vermögensaufbau

Herzlich Willkommen bei Fair Finance!

Wollen Sie, das Ihr Geld nachhaltig angelegt wird und das es auch nachhaltig wächst, das Ihre Lebensrisiken im Verhältnis zum Risiko richtig abgesichert sind, das Sie alle staatlichen Fördermaßnahmen nutzen und Ihre Risiko-, Vorsorge- und Vermögensbausteine flexibel, auf Ihre Lebenssituation und Ziele zugeschnitten sind?

Dann sind Sie hier genau richtig.

Wir helfen Ihnen aus den unzähligen Möglichkeiten der in Deutschland angebotenen und zugelassenen Vorsorge- und Vermögensprodukte die richtigen auszuwählen, die für Sie passen, nachhaltig wirtschaften und Ihr Vorsorge und Vermögen auch wirklich wachsen lassen, nach Abzug der Inflation.

Vertriebs- und Vermittlungsprovisionen, die Ihre Rendite schmälern, werden dabei von uns grundsätzlich ausgeschlossen.                                                                                           

Nach harten Lehrjahren mit angeblich renditestarken, geschlossenen Beteiligungen, von Fachzeitschriften empfohlen!, und der Erkenntnis, das unser Planet für die nachfolgenden Generationen nur ausreichend Ressourcen für ein menschengerechtes Leben zur Verfügung stehen, wenn wir damit sorgsam umgehen, sollten wir auch bei unseren Geld-, Vorsorge- und Vermögensanlagen berücksichtigen

Kinderarbeit, Kriegswaffen, um nur zwei Beispiele zu nennen, sollten dabei Tabu sein.

Das Problem der "Old Economy" ist die fehlsteuernde, kurzfristige Gewinnmaxierung und das fatale Postulat der Ökonomie, das Luft und Wasser freie Güter wären.

Jedem Individum müsste inzwischen klar sein, das wir und alle andere Lebenwesen den Sauerstoff zum Atem und gesundes Wasser zum Trinken benötigen.

Aber wir tun das Gegenteil.

Bauen SUVs, die unsere Atemluft verpesten, entwickeln immer neuer Verpackungsvarianten aus Polyethylen, die unsere Meere verseuchen und nutzen immer mehr Pestizide, um unsere landwirtschaftlichen Erträge zu steigern, um die Bevölkerungsexplosionen in Afrika, Asien und Südamerika auch ernähren zu können.

Dafür werden immer mehr Wälder abgeholzt und CO² und andere Schadstoffe in die Atmosphäre geblasen, die uns die Luft zum Atmen nehmen.

Und uns auf kurzfristige Gewinnmaximierung ausgelegtes Finanzsystem investitiert vorwiegend in solche Anlagen, die kurzfristig hohe Rendite erwirtschaften, z.B. das kurzsichtige Fracking, ohne Rücksicht auf die langfristigen Folgen.

Die Haltedauer von Aktien ist seit den 60er kontinuierlich gefallen. Befanden wir uns damals in dem Bereich von Monaten, werden heute die Mehrzahl der Aktien im Milisekundentakt gehandelt, computergesteuert, ohne menschliches Zutun.

Und dann sind da noch die provisiongetriebenen Bank-, Versicherungs- und Finanzmakler, die nur Ihre Provision im Auge haben, an der schnellen Vermittlung interessiert sind, aber nicht an der langfristigen Rendite Ihrer Kunden.

So werden Versicherungs- und Vorsorgeverträge abgeschlossen, die den Kunden über Jahrzehnte binden, aber auf die Laufzeit gesehen nach Inflation nur Minirenditen erwirtschaften. Die Sicherheit der Lebensversicherung ist ein Trugschluss, wie die kontinuierliche Absenkung der gesetzlichen Mindestrendite zeigt; der durch jahrelange Lobbyarbeit in deutsche Gesetze gegossen wurden.

Warum gibt es bei uns nicht einen kostengünstige Staatsfonds, für die Altersvorsorge aller Bürger, wie in Norwegen oder Schweden, wo bei letzterem die Kostenquote bei 0,12% des verwalteten Vermögens liegt?

In Deutschland zahlt der "unaufgeklärte" Kunde lieber 5% für die Vermittlung- und Abschlussprovision an Banken und Finanzdienstleister von Investmentprodukten, anstatt sich zu informieren, wie das zu umgehen ist.

Damit muss Schluss sein, für die eigene Sicherheit und Vorsorge.

Jeder Anleger und Vorsorgesparer sollte hinterfragen, wofür Sein Geld, seine Geld verwendet wird, wer welche Provisonen erhält und was wirklich von jedem ersparten €uro tatsächlich in die Vorsorge und den Vermögensaufbau wandert?

Dann wird er feststellen, das die Anbieter meist sehr "schmallipig" werden.

Und gerade bei unseren Geld- und Vermögensanlagen sollten wir den "konventionellen" Banken und Versicherungen nicht trauen. Dort kennt das Geld keine Moral, wird dort investiert, wo die höchsten Renditen winken, ob mit hochriskanten Hedgefonds auf den Caymann-Inseln oder Anlagen in Kriegswaffen, Rüstung oder Atomindustrie.

Dieser Wahnsinn wird erst gestoppt, wenn wir als Verbraucher, Bürger und Geldanleger umdenken. Denn es gibt die Möglichkeit nachhaltiger Vorsorge und Geldanlagen, eine kundenorientierte Finanzberatung, die hilft, eine nachhaltige Rendite zu erwirtschaften.

Dabei muss man sich von 2 Dingen verabschieden: Einer schnellen Rendite und der kontinuierlichen Wertstabilität der Anlagen. Die gibt es nämlich nicht, und wenn, dann nur zu dem Preis hochriskanter Anlagen. Aber wer will das schon?

Und dann ist es wieder da, das Vertrauensdilemma!

Kann ich dem Anbieter, dem Berater auch trauen?

Wie kann ich, als Laie, die Beratungsqualität und die Finanzexpertise beurteilen?

Wie kann ich die besten Finanz-, Vermögens- und Vorsorgeprodukte, für mich und meine Familie auswählen?

Sie müssen sich schlau machen.

Am besten über vertrauenswürdige Informationsquellen wie die Stiftung Warentest, wo kontinuierlich Finanz- , Versicherungs-, Vorsorge- und Vermögensprodukte getestet werden.

Und über unabhängige Investmentanalysehäuser wie MORNINGSTAR, die Sterne für die besten Investmentfondsprodukte vergeben.

Und damit Sie über Ihr gesamte Vorsorge- und Vermögensituation, unter Berücksichtigung Ihres Lebensalters und Ziele, Ihrer Berufsrisiken, die Entwicklung Ihrer Kinder, die richtige Entscheidung zu treffen, sollte Sie einen zertifizierten, unabhängigen Finanzberater mit Ihrer Vorsorgeanalyse beauftragen, am Besten auf Honorarbasis.

Dann rentieren sich diese investierten Euros, die ein Bruchteil der gesamten herkömmlichen Vermittlungs- und Bestandsprovisionen ausmachen, um ein Vielfaches.

Und Sie sollten Referenzen einholen.

Habe bereits andere Kunden gute Erfahrungen mit der Beratungsleistung gemacht?

 

Und Schreiben Sie mir Ihre Erfahrungen mit Provisionsverkäufern.

Denn, gemeinsam, mit unabhängigen Wissen, sind wir stark.

 

Für eine faire, nachhaltige und kundenorientierte  Finanzberatung.

 

Thomas HENNING

Ihr unabhängiger Finanz-& Vermögensberater

 

nachhaltige Vorsorge- und Vermögensaufbau    info@fairfinance.eu / Tel. 08121-229313